Die Sushi Bowl

Was könnte besser als Sushi sein? Richtig – Die Sushi Bowl. Eine großartige Kombination aus herrlich mariniertem Reis, Avocado, geröstetem Tofu, Karotten, Gurken und Blaukraut. Dazu gerösteter Sesam, Ingwer und ein Hauch Alge. Wer Sushi mag wird die Sushi Bowl lieben.

Rezept drucken
Die Sushi Bowl
Energie: 625kcal - Fett: 20g - Kohlenhydrate: 93g - Protein: 20g
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 1 Tag
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 1 Tag
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Blaukraut und mit einer Prise Salz und den vorgesehenen Mengen an Dattelsirup und Reisessig vermischen. Am besten schon am Tag davor, damit alles gut einzieht.
  2. Den Reis mit der doppelten Menge Wasser kochen.
  3. Den gekochten Reis mit den vorgesehenen Mengen an Dattelsirup und Reisessig vermischen.
  4. Den Tofu in einer beschichteten Pfanne ohne - oder in einer unbeschichteten Pfanne mit dem Öl anbraten. Wenn er etwas braun ist, mit einem Schuss Sojasauce aufgießen.
  5. Den Reis als Grundlage in eine Schüssel geben. Darauf kommt das Gemüse und der Tofu und darauf dann Sesam, Seegras und Ingwer. Mit Sojasauce abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.