Karamellisierter Ernuss-Rosenkohl auf winterlichem Zitronen-Wurzelgemüse

Wir mögen Rosenkohl eigentlich auch nicht so gerne, doch unser Rezept macht ihn zum Star unter den Wintergemüsesorten. Dazu gibt’s Zitronen-Wurzelgemüse mit Berglinsen.

Rezept drucken
Karamellisierter Ernuss-Rosenkohl auf winterlichem Zitronen-Wurzelgemüse
Energie: 605kcal - Fett: 15g - Kohlenhydrate: 92g - Protein: 26g
Menüart Hauptgericht
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Linsen in der 4-fachen Menge Wasser für 20 Minuten kochen. Dann abseihen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in der Hälfte des Öls anrösten.
  3. Karotten, Pastinaken, Peterwurz, Knollensellerie, Kartoffeln, Berglinsen, Wasser, Lorbeerblätter und eine Priese Salz zugeben und für 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Rosenkohl mit dem übrigen Öl und etwas Salz gut verrühren. Für 10 Minuten bei 220°C backen.
  6. Dattelsirup und die gestampften Erdnüsse zugeben und für weitere 5 Minuten bei 250°C backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.