Raffinierte Ratatouille-Paprika mit frischem Basilikum-Limetten Hummus

Dieses Gericht vereint die Südfranzösische Küche der Provence mit der anderen Seite des Mittelmeeres. Ein Paprika, gefüllt mit feinem Ratatouille auf selbst gemachtem Basilikum-Limetten Hummus.

Rezept drucken
Raffinierte Ratatouille-Paprika mit frischem Basilikum-Limetten Hummus
Energie: 334kcal - Fett: 17g - Kohlenhydrate: 27g - Protein: 13g
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Neue Küche, Sommer
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portion/en
Zutaten
Ratatouille-Paprika
Basilikum-Limetten Hummus
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Neue Küche, Sommer
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Portion/en
Zutaten
Ratatouille-Paprika
Basilikum-Limetten Hummus
Anleitungen
Ratatouille-Paprika
  1. Zwiebeln und Melanzani mit Salz anschwitzen
  2. Tomaten, Zucchini, Kräuter, Knoblauch und Pfeffer zugeben Für 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Backrohr auf 200°C vorheizen
  4. Inzwischen die Paprika von den Kernen befreien
  5. Das Ratatouille mit Salz und Pfeffer abschmecken
  6. Die Paprika mit dem Ratatouille füllen und für 20 Minuten backen
Basilikum-Limetten Hummus
  1. Sonnenblumenkerne, Sesam, Basilikum, Knoblauch und Wasser mit einem starken Mixer cremig mixen
  2. Gekochte Kichererbsen zugeben und im Mixer fein pürieren
  3. Frischen Basilikum grob hacken und zugeben
  4. Mit Salz, Pfeffer und Limette abschmecken.
Rezept Hinweise

Als ideale Begleitung zu diesem Gericht bietet sich Couscous an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.