Gnocchi per Nici mit knackigen Zucchini und bombigen Cherrytomaten

Gnocchi per Nici Zutaten

Rezept drucken
Gnocchi per Nici mit knackigen Zucchini und bombigen Cherrytomaten
Energie: 621kcal - Fett: 15g - Kohlenhydrate: 103g - Protein: 23g
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Italienisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10/40 Minuten
Portionen
Portion/en
Zutaten
Für die Gnocchi
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Italienisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10/40 Minuten
Portionen
Portion/en
Zutaten
Für die Gnocchi
Anleitungen
Gnocchi machen
  1. Die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Wasser kochen, bis sie weich sind. Die Kartoffeln aus dem Wasser fischen und mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerkleinern.
  2. Mehl, Gries und eine Priese Salz, Muskat und Pfeffer zugeben und zu einem homogenen Teig kneten.
  3. Den Teig zu einer Wurst rollen. Mit einem Buttermesser ca. 1cm breite Gnocchi runterschneiden.
  4. Die Gnocchi in das kochende Wasser geben, wo davor die Kartoffeln gekocht wurden. Wenn die Gnocchi schwimmen, kannst du sie abschöpfen und auf einem Bogen Backpapier auskühlen lassen.
Richtig kombinieren
  1. Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne für 1-2 Minuten erhitzen. Inzwischen die Sonnenblumenkerne mit dem Knoblauch und dem Wasser cremig mixen (ca. 1 Minute). Wenn du keinen starken Mixer hast, kannst du die Kerne vor dem Mixen für ein paar Stunden in Wasser einweichen. Die Gnocchi mit der Sonnenblumensauce und den Kräutern zu den Zucchini geben und kurz aufkochen lassen.
  2. Den Herd abschalten. Zuletzt noch die Cherrytomaten untermengen.
Rezept Hinweise

Die Gnocchi die wir liefern, werden noch in etwas Öl angebraten, damit sie während der Lieferung nicht gatschig werden.

2 Antworten auf „Gnocchi per Nici mit knackigen Zucchini und bombigen Cherrytomaten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.