Erdnuss-Curry mit roten Linsen und knackigem Pak Choi


Rezept drucken
Erdnuss-Curry mit roten Linsen und knackigem Pak Choi
Energie: 370kcal - Fett: 16g - Kohlenhydrate: 30g - Protein: 22g
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Portion/en
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Asiatisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Portion/en
Zutaten
Anleitungen
  1. Linsen in der doppelten Menge Wasser bis zur Hälfte der Garzeit (auf Verpackung angegeben) kochen. Dann abseihen und beiseite stellen.
  2. Zwiebeln und Karotten mit etwas Salz anschwitzen.
  3. 2/3 der Erdnüsse mit der 6-fachen Menge an Wasser sämig mixen.
  4. Zwiebeln und Karotten mit der Erdnusssauce aufgießen. Currypulver, Knoblauch, Sojasauce, Ingwer und Linsen zugeben.
  5. Die Stiele vom Pak Choi entfernen, mit den Paprika schneiden und ins Curry geben.
  6. Den übrigen Pak Choi und die Jungzwiebeln schneiden und zugeben. Den Herd abschalten und gut durchrühren.
  7. Die Sprossen untermengen.
  8. Mit Salz & Chili abschmecken.
  9. Mit den übrigen Erdnüssen und einer Zitronenspalte servieren.
Rezept Hinweise

Schmeckt am besten mit Reis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.