Die ersten Zweifel

Ich verzweifle gerade an der Website. Ich habe zwar mal CSS und so in der Schule gelernt, aber erstens alles wieder vergessen und zweitens hab ich keine Ahnung, wie ich das in WordPress unterbringen soll. Das ist ein großes Problem, weil ich die Website selber machen will und sie ziemlich komplex werden soll. Der einzige Wermutstropfen, der mir bleibt ist, dass ich noch ein halbes Jahr Zeit bis zum Launch habe. Bis dahin sollte sich einiges ausgehen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich es überhaupt schaffe.

Ohne viel zu überlegen oder mich gar ausführlich zu informieren habe ich in meiner unbändigen Motivation wordpress.com als Website Host ausgesucht. Ich habe keine Ahnung, ob das jetzt gut oder schlecht ist. Lernen kann ich daraus nur, dass ich meine Emotionen etwas zügeln sollte und bedachter vorgehen muss. Mir wäre auch eat-lumi.at lieber gewesen als eat-lumi.com aber mit wordpress.com war das irgendwie nicht möglich. Ob das Auswirkungen auf die Seriosität haben könnte, weiß ich nicht.

Zusätzlich zweifelt meine Freundin an der Idee, weil sie befürchtet, dass wir mit gesunder und pflanzlicher Küche nur Bobos ansprechen. Sie glaubt auch, dass es ewig dauern wird, bis wir überhaupt mal fünf Portionen pro Tag verkaufen werden. Ich persönlich bin da – wie es sich für einen angehenden Unternehmer gehört – deutlich optimistischer und rechne im ersten Monat mit durchschnittlich 10 Portionen pro Tag bei einer Steigerung von weiteren 10 Portionen pro Tag pro Monat. Bei einem Break-even Point von ungefähr 50 Portionen pro Tag würden wir also ein halbes Jahr lang mit einer negativen Bilanz fahren, bevor wir die ersten kleinen Gewinne erzielen. Das klingt nicht sehr verlockend angesichts der vielen Stunden und Moneten, die wir in das Projekt investieren. Sollten wir scheitern, werden wir trotzdem viel gelernt haben – das scheint irgendwie unser Motto zu sein. Vielleicht sollten wir uns ein anderes überlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.